Karmel-Gemeinde „Maria Regina Coeli“


Die Mitglieder der TKG Hildesheim – Hannover treffen sich einmal im Monat samstags, 14.00-18.00 h im Gemeindezentrum der Filialkirche St. Elisabeth in Hannover zum gemeinsamen Vespergebet, zur Weiterbildung in der karmelitanischen Spiritualität, zum Gottesdienst und zum gegenseitigen Austausch. In der Regel nehmen 8-10 Personen an den Treffen teil.

Darüber hinaus gibt es zweimal jährlich eine Wochenend-Begegnungszeit (Fr Abend 17.00 h - Sa Abend 17.00 h) im Karmel St. Josef in Hannover. Diese beginnt mit einem feierlichen Vespergebet in der Klosterkirche, welches die Schwestern vorbereiten. Es folgt ein öffentlicher Vortrag des P. Provinzial Dr. Ulrich Dobhan OCD zu einem ausgewählten Thema der karmelitanischen Spiritualität - vor den Schwestern, den Laienkarmeliten und interessierten Gästen. Danach trifft man sich zur Agape im engeren Kreis. Der folgende Samstag bleibt der Aussprache der Laienkarmeliten untereinander vorbehalten und endet mit einer Eucharistiefeier in der Kirche. Zu Einkehrtagen – auch im Karmel -, ggfls. auch mit auswärtigen Referenten, wird gesondert eingeladen.

Bei Interesse bitten wir Kontakt aufzunehmen über

Dr. Frithjof Oertel TKG
Gellertstr. 41
30175 Hannover
E-Mail: über Kontaktformular


Gabriella Horn TKG,  Vorsitzende
E-Mail: über Kontaktformular


Die von Mitgliedern unserer Gemeinschaft herausgegebenen Bücher

1. „MIT DIR, GOTT, UNTERWEGS“ (Festschrift zum 25 jährigen Jubiläum der Gründung der TKG, Hannover 2011)

2. „Léonie Martin – Eine Schwester der heiligen Thérèse von Lisieux“ (Biographie von Stéphane-Joseph Piat, Eichstätt 2013)  und

3. P. Aloysius Deeney OCD: „Herzlich willkommen.! Die Laiengemeinschaft des Teresianischen Karmel stellt sich vor“ (Übersetzung ausgewählter Vorträge und Arbeitshilfen, Hannover 2016 – nur noch als pdf Datei)

können über Dr. Frithjof Oertel TKG bezogen werden.