Drucken

Karmel-Gemeinde „Regensburg St. Josef“

Die TKG Regensburg wurde kanon. errichtet 1863 und ist eine der ältesten TKGemeinden. Wir sind Laien jeglichen Standes und Alters (derzeit: Frauen 10 / Männer --). Uns verbindet die karmelitanische Spiritualität. Dabei orientieren wir uns an den großen Vorbildern des gesamten Ordens der Karmeliten, wie z.B. Teresa von Avila, Johannes vom Kreuz, Therese von Lisieux, Elisabeth von der Hl. Dreifaltigkeit, Edith Stein, etc.


Geistlicher Begleitet ist Pater Theophan Beierle OCD. Gemeinsam mit ihm treffen wir uns

1 x im Monat an einem Samstag:
- Anbetung vor dem Allerheiligsten in der Karmelitenkirche
- Eucharistiefeie im klösterlichen TKG-Raum
- Erfahrungsaustausch im geistlichen Gespräch, Weiterbildung im Glauben, Vertiefung
und Unterweisung karmelitanischer Spiritualität
- persönlicher Austausch beim gemeinsamen Mittagsmahl od. Kaffee/Kuchen.


Zusätzlich verbindet uns:
- der monatliche Rundbrief an alle TKG-Mitglieder (auch an Kranke oder ältere Teilnehmer/innen, die nicht mehr zum monatlichen Treffen kommen können)
- Ablegen der Zeitlichen und Ewigen Profess
- 1 x jährlich: Exerzitien
- 1 x jährlich: Ausflug


Interessierte sind herzlich eingeladen uns und unsere Spiritualität bei einem unserer monatlichen Treffen kennenzulernen.
Ansprechpartner: Monika Zeitler, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!